FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen (Frequently Asked Questions).

Klicken Sie für die Antwort auf die Frage, die Sie sich auch stellen. Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, so nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Mitmachen (9)

Was kostet es, bei „Borkwalde bloggt“ mitzumachen?

Sie nichts. Borkwalde bloggt verstehe ich als meinen Beitrag, unseren Ort interessanter und lebenswerter zu machen. Ich freue mich, wenn Sie selbst Beiträge schreiben, die anderer kommentieren oder einfach nur ab und zu auf das kleine Herz unter jedem Beitrag klicken.

Warum und wie muss ich mich registrieren?

Warum muss ich mich registrieren?

Bei Borkwalde bloggt kann jede und jeder mitschreiben, der die Nutzungsbedinungen einhält und die Netiquette beachtet. Zum Schreiben von Beiträgen ist es allerdings zwingend erforderlich, sich einzuloggen. Das wiederum geht nur, wenn man vom System erkannt wird, also registriert ist.

Übrigens: Für Kommentare brauchen Sie sich nicht zu registrieren. Einfach Nutzername und Emailadresse angeben – schon sind Sie dabei.

Wie registriere ich mich?

  1. In der linken Spalte finden Sie etwas weiter unten den Abschnitt Meta und dort den Punkt Registrieren. Klicken Sie einfach darauf.Meta
  2. Nicht wundern: Im speziellen Fall von Borkwalde bloggt landen Sie auf einer anderen Webseite, auf lust-auf-zauche.de.
  3. Auf dieser Seite geben Sie jetzt die geforderten Angaben ein: Ihren gewünschten Benutzernamen und Ihre Emailadresse. Bitte beachten Sie, dass Sie Zugriff auf Ihr Emailkonto haben müssen.Registrierung
  4. Anschließend bekommen Sie eine Email zugeschickt. Den dort enthaltenen Link müssen Sie als Bestätigung anklicken. Damit wird gesichert, dass Sie tatsächlich Zugang zu diesem Emailkonto haben. Mit der Registrierungsemail bekommen Sie auch Ihr Passwort zugesendet.

Fertig!

 

Wozu und wie melde ich mich an?

Sie müssen angemeldet sein, um einen Beitrag auf Borkwalde bloggt schreiben zu können.

Um sich anmelden zu können, müssen Sie sich zuvor Registrieren.

Wie melde ich mich an?

  1. In der linken Spalte finden Sie den Abschnitt Meta. Klicken Sie dort auf Anmelden.Meta Alternativ können sie auch die URL ergänzen zu http://borkwalde-bloggt.de/wp-admin
  2. In dem sich nunmehr öffnenden Fenster geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein:Anmelden

Schon kann es losgehen!

Wie ändere ich mein Passwort?

Zugegeben, das Passwort, dass Sie bei der Registrierung zugeschickt bekommen, merkt sich schwer.

Falls Sie das Passwort ändern wollen, müssen Sie sich anmelden. Im Backend finden Sie in der linken Spalte den Button Profil:

Dashboard ProfilWenn Sie Profil angeklickt haben, scrollen Sie nach unten. Dort finden Sie die Stelle, an der Sie Ihr Passwort ändern können. Bitte beachten Sie die Hinweise, insbesondere Sicherheitshinweise.

Passwort

Wenn Sie anschließen ganz unten auf Profil aktualisieren klicken, können Sie ab sofort Ihr neues Passwort nutzen und nur dieses.

Kann ich auch annonym schreiben?

Natürlich ist es immer angenehm, wenn man weiß, wer hinter einem Artikel oder einem Kommentar steht.

Aber es gibt zahlreiche Gründe, trotzdem nicht mit Klarnamen im Internet zu veröffentlichen. Von NSA bis Arbeitgeber, die viele Sachen einfach nicht zu interessieren haben.

Deshalb können Sie hier selbstverständlich sowohl Artikel als auch Kommentare unter einem Fantasienamen veröffentlichen.

In diesem Fall kennt nur der Administrator Ihre Emailadresse. Diese müssen Sie aus rechtlichen Gründen angeben; sie ist außerdem für die Registrierung zwingend erforderlich. Ich verpflichte mich jedoch, die Anonymität entsprechend der Nutzungsbedingungen zu wahren.

Kann ich unter mehreren Nutzernamen (Accounts) schreiben?

Ja. Sie können mehrere Nutzernamen nutzen.

Allerdings müssen Sie sich für jeden Nutzernamen gesondert anmelden. Für jede Anmeldung benötigen Sie eine gesonderte Emailadresse, da jede Emailadresse mit zugehörigem Nutzernamen nur einmal vergeben werden kann. Dagegen können Sie für alle Ihre Nutzernamen dasselbe Passwort verwenden.

Dasselbe gilt auch für das Kommentieren. Zwar müssen Sie sich dazu nicht zwingend anmelden, dennoch gehören auch hier Nutzername und Passwort zwingend zusammen.

Wie schreibe ich einen Beitrag?

Als erste müssen Sie natürlich registriert sein und sich anmelden.

Wenn Sie angemeldet sind, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im Backend auf Beiträge :Dashboard-Beiträge… und anschließend auf Erstellen:Beitrag-erstellen
  2. Denken Sie sich eine tolle Überschrift aus: In dem sich öffnenden Fenster tragen Sie an der gekennzeichneten Stelle die Überschrift ein:Beitrag-schreiben
  3. Jetzt können Sie Ihren Artikel in dem großen weißen Feld schreiben. Falls Sie Ihren Artikel bereits in Word oder in einem anderen Schreibprogramm entworfen haben, so nutzen Sie bitte den rot gekennzeichneten Button. Dieser verhindert, dass ungewollt Formatierungen wie Schrifttypen mit übernommen werden. Sollten Sie diesen Button nicht sehen, so klicken Sie einfach auf den grün gekennzeichneten Button. Beitrag-schreiben-2Am besten, Sie formatieren Ihren Text erst auf der Webseite selbst mit den über dem weißen Feld angeordneten Button.
  4. Erstmal sichern: Wenn Sie Ihren Text fertig haben, speichern Sie diesen in der rechten Spalte ziemlich weit oben: SpeichernJetzt können Sie sich auch schon einmal anschauen, wie Ihr Beitrag aussehen wird. Diese Ansicht eigenet sich übrigens hervorragend, um die eigenen Texte korrektur zu lesen.
  5. Hinweis: Spätenstens jetzt hat sich unter Ihre Überschrift eine weitere Zeile geschoben, der Permalink, die spätere Adresse (URL) Ihres Beitrages. PermalinkWenn Sie jetzt noch einmal Ihre Überschrift ändern, sollten Sie auch den Permalink anpassen. Nur mit Kleinbuchstaben und Bindestrichen. Nach der Veröffentlichung Ihres Artikels sollten Sie allerdings den Permalink nicht mehr ändern.
  6. Eine Kleinigkeit noch: Um Ihren Beitrag später besser auffindbar zu machen, müssen Sie ihn nur noch mit Kategorien und Schlagworten versehen. Die Kategorien sind Ihnen dabei vorgegeben. Sie können gern auch mehrere auswählen. Bitte wählen Sie die automatisch angewählte Kategorie Allgemein ab.KategorienSchlagworte können Sie freier auswählen, aber schauen Sie bitte vorher, ob es nicht bereits ein passendes Schlagwort gibt. Schon beim Eintippen macht Ihnen das System Vorschläge dazu.Schlagworte
  7. Netzwerken: Geben Sie Ihren Lesern noch mehr Hinweise an die Hand. Verlinken Sie auf weiterführende Inhalte. Markieren Sie die Textstelle, die Sie mit einem Link versehen wollen mit der Maus. Dann klicken Sie auf den entsprechenden Button. VerlinkenIn dem sich öffnenden Feld tragen Sie die URL Ihres Ziels ein. Bei externen Verlinkungen klicken Sie außerdem auf Link in neuem Fenster/Tab öffnen.Link
  8. Ein letzter Schritt noch: Wenn Sie einen längeren Text geschrieben haben, also mehr als zwei, drei Sätze, dann würden alle vorangegangenen Beiträge jetzt weit nach unten rutschen, raus aus dem Blickfeld der Leser. Deshalb fügen Sie bitte noch den WEITERLESEN-Button hinter besagten zwei, drei Sätzen hinzu:
  9. Fertig: Nur noch Veröffentlichen.Veroeffentlichen

Wie füge ich ein YouTube-Video ein?

Bitte Beachten: Sie dürfen nur Videos unter der Creative Commons licenses einfügen.

Ansonsten ist das Einfügen von YouTube-Videos in Ihren Artikel kinderleicht. Kopieren Sie einfach die URL und fügen Sie diese in einer extra (!) Zeile als Text ein.

Das ist alles!

Welche rechtlichen Sachen muss ich beim Verfassen von Artikeln beachten?

Grundsätzlich müssen Sie immer die Rechte an den Sachen haben, die Sie veröffentlichen wollen, bzw. die Erlaubnis zur Veröffentlichung.

D.h. insbesondere

  • bei Texten dürfen Sie keine kompletten Texte abschreiben, sondern lediglich kurze Zitate in einem sachlichen Zusammenhang wiedergeben;
  • bei Bildern am besten nur Bilder veröffentlichen, die Sie selbst gemacht haben und auf denen Personen, die bildbestimmend wirken, zugestimmt haben;
  • bei fremden Bildern sehr genau die Bestimmungen beachten, z.B., ob Sie diese veröffentlichen oder gar verändern dürfen und immer den geforderten Hinweis auf die Autorenschaft in der geforderten Weise hinzufügen;
  • bei YouTube-Videos nur Videos mit der Creative Commons licenses einfügen.

Grundsätzliches (1)

Was mache ich, wenn ich einen Fehler oder einen Mißbrauch feststelle?

Handelt es sich um einen sachlichen Fehler in einem Beitrag oder Kommentar, so können Sie ihn gern mit einem eigenen Kommentar zum jeweiligen Artikel berichtigen.

Sehen Sie die Nutzungsbedinungen und die Netiquette verletzt, dann bitte ich Sie eindringlich, mich so schnell wie möglich zu informieren.

Bitte nutzen Sie dazu die folgenden Angaben bzw. das folgende Formular:

webfischerei
Dr. Andreas Trunschke
Elsa-Brandström-Weg 3
D-14822 Borkwalde
Email: kontakt@webfischerei.de
Handy: +49 160 90268713
Telefon: +49 33845 30981
[contact-form-7 404 "Not Found"]

Ich kann nur mit Ihrer Hilfe gewährleisten, dass dieser Blog auch so genutzt wird, dass er uns allen nutzt.

 

Probleme & Tricks (2)

Warum erscheint mein Kommentar nicht?

Falls dies Ihr erster Kommentar ist, so liegt es daran, dass er erst freigeschaltet werden muss. Der erste Kommentar je Emailadresse muss als Schutz vor Spams und Missbrauch durch den Administrator freigeschaltet werden. Danach erscheint jeder weitere Kommentar mit dieser Emailadresse immer sofort.

Sollte es nicht Ihr erster Kommentar sein – ups, dann gibt es ein Problem. Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf:

webfischerei
Dr. Andreas Trunschke
Elsa-Brandström-Weg 3
D-14822 Borkwalde
Email: kontakt@webfischerei.de
Handy: +49 160 90268713
Telefon: +49 33845 30981

Oder über gleich über dieses Formular:

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Wie kann ich die netten kleinen Smileys einbauen?

Smileys werden gern genutzt, um schnell und unkompliziert Emotionen ausdrücken zu können. :-) :oops: :roll: :-o ;-)

Aber wie bekommt man sie in diesen Blog?

In diesem Blog gibt es nur die Möglichkeit, diese mit einer Kombination von Zeichen einzufügen. Eine Liste der von WordPress unterstützten Smileys finden Sie auf WordPress. Der Text ist zwar auf englisch, dürfte aber auch ohne entsprechende Sprachkenntnisse in den entscheidenden Punkten verständlich sein.

Viel Spaß!

Werbung (2)

Welche Werbung ist auf „Borkwalde bloggt“ möglich?

Borkwalde bloggt ist offen für Werbung, insbesondere für solche, die in einem zeitlich und thematisch unmittelbaren Zusammenhang mit Borkwalde und seiner unmittelbaren Umgebung steht.

Werbung kann sowohl als Button in der linken Spalte sowie als Artikel erfolgen:

  • Werbung in der linken Spalte erfolgt ausschließlich über den Betreiber.
  • Als Artikel kann Werbung frei eingestellt werden, insofern sie einen aktuellen und konkreten Bezug zum Thema von Borkwalde bloggt hat.
  • Allgemeine Werbung an dieser Stelle kann durch den Betreiber ohne Ankündigung gelöscht werden. Im Zweifelsfall entscheidet der Betreiber. Eine Rechnung entsteht auch im Falle der Löschung.
  • Allgemeine Werbung (ohne unmittelbaren Zusammenhang mit Borkwalde) kann im Einzelfall in Absprache mit dem Betreiber erfolgen.
  • Artikel mit kommezieller Werbung sind in die Kategorie „Werbung“ einzuordnen und so zu kennzeichnen.

Darüber hinaus besteht für Unternehmen, Vereine und Institutionen aus Borkwalde und den Nachbarorten die Möglichkeit, sich unter den obigen Menüpunkten „Infos“ oder „Vor Ort“ eintragen zu lassen.

Was kostet Werbung auf „Borkwalde bloggt“?

Generell verfolgt Borkwalde bloggt hinsichtlich der Werbung folgende Grundsätze:

  • Werbung soll für Borkwalder besonders günstig sein.
  • Gemeinnützigkeit wird bevorzugt.

Davon abgeleitet entstehen folgende Kosten für die Werbung auf Borkwalde bloggt:

Artikel

  • Privatpersonen aus Borkwalde können ihre Anliegen kostenlos als Artikel veröffentlichen.
  • Unternehmen, Vereine und Institutionen aus Borkwalde können ebenfalls ihre Werbung als Artikel kostenlos veröffentlichen.
  • Gemeinnützige Einrichtungen, die ihren Sitz nicht in Borkwalde oder in den Nachbarorten haben, entstehen für ihre werbenden Artikel 3 Euro an Kosten.
  • Unternehmen, die ihren Sitz nicht in Borkwalde haben, kosten werbende Artikel 5 Euro zzgl. MwSt.

Eintrag unter „Infos“ bzw. unter „Vor Ort“ im Menü

  • Dieser Eintrag erfolgt für alle Unternehmen, Vereine und Institutionen aus Borkwalde und den Nachbarorten kostenlos.
  • Für alle anderen steht dieser Service nicht zur Verfügung. Sie werden auf Schaufenster der Zauche bzw. Schaufenster des Flämings verwiesen.

Banner in der linken Spalte

  • Die Erstellung eines Banners ist nicht im Preis inbegriffen.
  • Für Vereine und Institutionen aus Borkwalde kann ein Banner kostenlos geschaltet werden.
  • Für Unternehmen aus Borkwalde kostet ein Banner 3 Euro zzgl. MwSt. je Monat.
  • Für gemeinnützige Einrichtungen, die ihren Sitz nicht in Borkwalde haben, kosten Banner 5 Euro je Monat.
  • Für Unternehmen, die ihren Sitz nicht in Borkwalde haben, kosten Banner 15 Euro zzgl. MwSt. je Monat.

 

Lust auf Zauche
Mit einem Klick zum Online-Magazin „Lust auf Zauche“ – Anzeige