„Borkwalde bloggt“ endet in diesem Monat, …

…, jedenfalls in der bisherigen Form und unter dem bisherigen Namen. Vermutlich am 26. Feburar 2018 werden die Autorenrechte für alle Accounts eingestellt.

Die Seite hat seit dem 25. Oktober 2009 eine – wie ich finde – so nicht vorhersehbare, erfreuliche Entwicklung genommen, ist jetzt aber einfach an eine Grenze gestoßen, die etwas Neues erfordert. Deshalb wird es auch keinen Umzug auf eine andere Seite oder unter eine andere Domain geben. Vielmehr bleibt Borkwalde bloggt so stehen, wie es zu diesem Zeitpunkt existiert, und wird weiterhin als Archiv oder Chronik nutzbar bleiben, wenn auch irgendwann unter neuer Adresse. Neben den inhaltlichen Gründen erfordern auch die gestiegenen Ansprüche und die steigenden Kosten einen Neuanfang.

Borkwalde bloggt wird in einer Seite für die ganze Zauche aufgehen. Mit einem einzigen Klick wird man sich Borkwalde bloggt jedoch wieder ungefähr so aufrufen können wie es bisher ist. Gleichzeitig wird es mehr Informationen und Meinungen aus unserer Region geben, außerdem zusätzliche Funktionen, einen verbesserten Schutz, eine bessere Präsentation von Themen und eine leichtere Einstellung von Artikeln. Aber dazu mehr, wenn es so weit ist.

Ich würde mich freuen, wenn möglichst alle der bisher aktiven Autoren mit umziehen und weitere sich entschließen, mitzumachen. Das Grundprinzip bleibt dasselbe: Jeder stellt selbst ein, was er veröffentlichen möchte. Natürlich helfe ich wie bisher gern dabei. Wer von den bisherigen Autoren bis Ende Februar keine Einladung erhalten hat, aber mitmachen möchte, sollte sich unbedingt bei mir melden.

Angelinas Musiktheater für Senioren
Mit einem Klick besuchen Sie uns im „Schaufenster der Zauche“ – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.