„Fläming Echo“ über Neujahrsempfang auf dem Truppenübungsplatz

webfischer

In dem Artikel Moderner Häuserkampf auf neuer Anlage im gestrigen Fläming Echo wird auch auf Borkwalde eingegangen:

„Wir sehen das Problem Lärm und nehmen es ernst“, sagte Oberstleutnant Michael Vormwald, der Kommandeur des Truppenübungsplatzbereiches Ost der Bundeswehr. „Hier üben nur Infanteriekräfte, allerdings kommt auch die großkalibrige Panzerabwehr zum Einsatz“, erklärte der Offizier in Brück. Vor allem in Borkwalde gibt es seit Jahren viel Protest gegen den Schießlärm vom Übungsplatz.

Immerhin wurden für die Ortskampfanlage laut MAZ in den zurückliegenden drei Jahren insgesamt 2,7 Millionen Euro investiert.

webfischerei
Mit einem Klick zu meinen Angeboten an Sie – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare