Unter Drogen durch Beelitz?

webfischer

Darüber hat selbst der FOCUS berichtet: Ein 28-Jähriger Ford-Fahrer aus Borkwalde wurde in Beelitz in der Straße nach Fichtenwalde gestoppt:

„Ein vor Ort durchgeführter Test zeigte deutliche Auffälligkeiten die auf den Konsum Rauschmitteln hindeuteten. Die erforderliche Entnahme der Blutprobe erfolgte freiwillig im Johanniterkrankenhaus Treuenbrietzen durch einen Bereitschaftsarzt.“

Die Weiterfahrt  wurde untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Broschüre "Willkommen im Hohen Fläming"
Klicken und lesen – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.