Menschenkette in Neukammer bei Nauen an der L91

webfischer

Die VI Rettet Brandenburg und das  Waldkleeblatt rufen zu einer Aktion auf:

Liebe Mitstreiter, liebe Brandenburger,

es ist Zeit etwas zu tun, oder gehören sie auch zu denen, die sagen „da kannste doch eh nichts machen“?

Wir rufen zur Menschenkette am 09.09.2017, 16:00 bei Nauen auf! Jetzt vor den Bundestagswahlen wollen wir gemeinsam mit der Bürgerinitiative Gegenwind Ketzin auf das Problem des unkontrollierten Windkraftausbaus zu Lasten von Mensch und Natur aufmerksam machen.

Wir wollen ein Zeichen setzen für die betroffenen Bürger an Windfeldern, deren Gesundheit u.a. durch Infraschall belastet wird,  für die unzähligen getöteten Vögel und Fledermäuse, die mit Windrädern kollidieren sowie gegen die weitere Zerstörung unserer einmaligen Kulturlandschaften und Wälder.

Bereits der jetzige Ausbaustand im www.propellerland-brandenburg.de lässt kein Platz für weitere Anlagen.

Ein weiterer massiver Ausbau der Windkraft macht derzeit in Brandenburg keinen Sinn mehr!

Wir fordern: Ein Moratorium für die Windkraft und ein Überdenken der Energiepolitik!

Das Bundesnaturschutzgesetz wurde bereits zu Gunsten der Windkraft geschwächt. Die Gesundheit, die Wälder und die Landschaften dürfen nicht weiter unbedacht für die Windkraft geopfert werden.

Wir wollen eine Menschenkette als Kreuz formieren und brauchen dafür viele Unterstützer. (nach Möglichkeit mit rotem Outfit) Ein Flugzeug (Cessna) wird von oben ein Video erstellen und Bilder machen.

Wann: Samstag, 9. Sep. 2017

Wo: Neukammer bei Nauen – Menschenkette auf der L91 um 16:00 Uhr.

Sei dabei !

Newsletter "Fläming, Zauche und Web 2.0"
Abonnieren und immer gut informiert sein – Anzeigen
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.