Unsere Feuerwehr half in Fichtenwalde

webfischer

Am letzten Mittwoch setzten zwei Jugendliche Kontainer am Sportplatz in Fichtenwalde in Brand. Darüber berichtete die MAZ unter der Überschrift Feuer in Fichtenwalde Zündelei am Sportplatz gerät außer Kontrolle. In dem Artikel erfährt man außerdem:

Die Freiwillige Feuerwehr Fichtenwalde bekämpfte zu diesem Zeitpunkt bereits einen Waldbrand auf einer etwa 4000 Quadratmeter großen Fläche an der Glindower Straße zwischen Fichtenwalde und Klaistow, so dass die Feuerwehren aus Borkwalde und Borkheide, aus Neuseddin und Ferch, aus Buchholz sowie Reesdorf/Schäpe zur Unterstützung der Löscharbeiten nach Fichtenwalde gerufen werden mussten. Beim Eintreffen der Wehren sollen die Flammen schon meterhoch über den beiden Containern hinaus gelodert haben, berichten Augenzeugen.

Broschüre "Willkommen im Hohen Fläming"
Klicken und lesen – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.