Gründungserklärung des Bürgervereines Borkwalde „Buntes Borkwalde“ e.V. i.G.

Der in Gründung befindliche Bürgerverein „Buntes Borkwalde“ soll sich – innerhalb der im Satzungsentwurf enthaltenen Vereinszwecke – insbesondere der Schaffung des Begegnungszentrums Borkwalde und dessen Betrieb (als Teil des speziellen bürgerschaftlichen Engagements) widmen. Dabei ist die Teilnahme an der baulichen Entwicklung, der Organisation des Betriebes und der Nutzung durch ehrenamtlichen Einsatz zu erreichen.

Darüber hinaus soll durch die Mitglieder des Bürgervereins die gesamte gemeindliche Entwicklung (Jugend- und Altenhilfe, Ehrenamt und Sport) von Borkwalde unterstützt und gefördert werden. Dies alles soll in enger Verbindung zu den schon existierenden Vereinen  erfolgen.

Die Vereinsmitglieder fördern diese Ziele wie auch die Heimatkunde und Heimatpflege immer selbstlos und strikt parteipolitisch und konfessionell neutral.

Mit dem Verein soll ein  buntes Netzwerk bestehender Aktivitäten geschaffen werden, das Borkwalder untereinander näher bringt, die Aktivitäten der Bürgerschaft transparent macht und interessante und gemeinsame Aktivitäten organisiert, verknüpft und fördert.

Dazu gehören Vorträge und Seminare zu unterschiedlichsten Themen, Ausstellungen mit historischen und gegenwärtigen Bezügen, Chronik des Ortes und der Region, Förderung und Organisation gemeinschaftlicher Sportveranstaltungen, Tanz und Gesprächsangebote.

Unsere Satzung und unsere Beitragssatzung finden Sie unter Vor Ort >> Vereine >> Bürgerverein.

Potteria – Töpferei und Café in Glashütte

Besuchen Sie uns (auch) im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare