Wahl des Amtsdirektors: Klage gegen den Widerspruch?

webfischer

Der Streit um die Besetzung des Postens des Amtsdirektors geht eventuell in die nächste Runde. Nach dem Borkheide Widerspruch gegen die Aussetzung des Verfahrens eingereicht hatte, haben jetzt die Brücker Stadtverordneten ihrerseits den amtierenden Bürgermeister, Michael Klenke (SPD) ermächtigt, eine Klage gegen diesen Wiederspruch zu püfen.

Das berichtet heute das Fläming Echo in seiner Druckausgabe und kommt zu dem Schluss:

„Im Ergebnis dürfte sich die Ernennung eines neuen Amtsdirektors noch Monate hinziehen.“

webfischerei
Mit einem Klick zu meinen Angeboten an Sie – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.