Bericht über die Gemeindevertretersitzung vom 14.09.2016

Da unser Amtsdirektor nicht mehr im Dienst ist, wird für die kommenden Monate Frau Jahn stellvertretend für das Amt Brück anwesend sein.

Informationen zu wesentlichen Angelegenheiten der Gemeinde:

  • Am 25.09.2016 findet die Landratswahl statt. Das Wahlbüro ist in der Kita „Regenbogen“ eingerichtet.

  • Die Bänke und die Rasthütte für Radler werden voraussichtlich Ende September entlang der Ernst-Thälmann-Str. aufgestellt.
  • In der 37. KW soll die Ausführungsplanung für die Instandsetzung der Lehniner Str., Birkenalle bis zum Möllendorfer Weg vorliegen, so dass nach Terminplan in der 38. KW mit dem Versand der Planungsunterlagen und in der 43. KW mit dem Bau begonnen werden kann.
  • Die Grundstücke, die bisher in der Verwaltung der BIMA waren, sind alle an einen Investor verkauft worden; er plant, in 6 bis 10 Jahren alle Grundstücke bebaut zu haben; voraussichtlich stellt sich der Investor im November in der Gemeindevertretung vor.
  • Vom 16. bis 30.09 finden auf dem Truppenübungsplatz großflächig logistische Übungen statt.
  • Auf dem Gelände der fertigen Garage für die Gemeindetechnik müssen demnächst ein paar Kiefern gefällt werden, um eine effektive Auslastung des Geländes herzustellen.
  • Am 2. Dez. findet in Beelitz ein Benefiz-Konzert der Kreismusikschule statt; der Erlös der Veranstaltung kommt unserer Kita und dem Jugendclub zugute.

Beschlüsse der Gemeindevertretung

Nachtragshaushalt 2016:

Die bisher eingestellten Mittel für die Straßeninstandsetzung sind auf Grund von Bearbeitungsfehlern der Zuständigen im Amt nicht mehr ausreichend und müssen durch einen Nachtragshaushalt finanziert werden

Schließtage der Kita Regenbogen:

Im Jahr 2017 wird an folgenden Tagen die Kita geschlossen sein:

  • 26.05.2017 Brückentag am Tag nach Himmelfahrt,
  • 27.-29. 12. Weihnachten/ Neujahr,
  • (die Termine der 2 Teamtage/Weiterbildungstage stehen noch nicht fest).

Gemeinde-, Kultur-, Versorgungs- und Dienstleistungszentrum:

Das Amt Brück wird beauftragt, die Planung für das Zentrum an das Planungsbüro S&P Sahlmann GmbH in Potsdam zu vergeben.

Logo der Gemeinde Borkwalde:

Die Gemeinde besitzt ab sofort ein offizielles Logo (siehe oben).

Das Amt Brück ist beauftragt worden, einen Vertrag über die alleinigen Nutzungsrechte der Gemeinde Borkwalde für das gestaltete Logo mit der Urheberin, Heike Cybulski, zu schließen;

Schaufenster der Zauche
Mit einem Klick zum Schaufensterbummel durch die Zauche – Anzeige
Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.