webfischer

Bilderbuchkino

Wieder einmal berichtet das Fläming Echo über Borkwalde. Dieses Mal Johanna Uminski über eine schöne Bücher-Aktion für Kinder: Bibliothek Borkwalde – Bunte Bilderbücher auf der Leinwand. Die Borkwalder Bibliothek und das Familienzentrum Borkheide-Borkwalde luden an zwei Nachmittagen zum Bilderbuchkino ein. Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren lernen spielerisch, was eine Bibliothek ist, und können auch darüber hinaus viel Spaß haben.

Die Aktion, über die die MAZ heute berichtete, war nicht die erste Aktion dieser Art in unserem Ort (BB:-) berichtete).

Fläming-Therme Luckenwalde Badelandschaft

Besuchen Sie uns (auch) im „Schaufenster des Flämings“ – Anzeige

Das Bilderbuchkino nahm seinen Anfang in Brück im September 2014. Später kam es auch nach Borkwalde. Insgesamt haben 120 Kinder seitdem das besondere Angebot besuchten.

In der MAZ heißt es außerdem:

Mit der Resonanz auf das Bilderbuchkino-Projekt zeigt sich auch Wenke Hanack zufrieden. „Das Besondere am Bilderbuchkino ist, dass man direkt mit den Kindern in der Altersgruppe arbeitet“, betont die Jugendkoordinatorin des Amtes Brück , die bereits seit zwei Jahren in Brück das Projekt begleitet.

Das Bilderbuchkino kommt wieder im April nach Borkwalde.

Los geht es dann an zwei Dienstagen jeweils um 16 Uhr.

Da die Plätze begrenzt sind, wird um eine Voranmeldung gebeten.

Dazu ist Nadine Wilke zu erreichen unter 0176/10 04 98 25.

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.